Willkommen

Ich begrüßen Sie herzlichst zu meinen Online Videokursen.
Beginnen Sie noch heute ihren Klavierkurs mit Pianotorial.
E-Learning mit Roland Pröll

Aktuelle Videokurse

Gespielt von Roland Pröll

Alle Videokurse ansehen

Kreative Ideen zu individuellen Interpretation und außergewöhnlichen technischen Problemlösung bei den großen Klavierwerken aus Klassik und Romantik

Brahms Ballade Op.10 - Nr.1 (Teil 2) | Harmonien - Gespielt von Roland Pröll

Brahms Ballade Op.10 - Nr.1 | Harmonien (Teil 2/2)

Videokurs | Länge: 09:20 Minuten

Brahms Ballade Op.10 - Nr.1 | Harmonien - Gespielt von Roland Pröll

Brahms Ballade Op.10 - Nr.1 | Harmonien (Teil 1/2)

Videokurs | Länge: 24:21 Minuten

Frédéric Chopin - Nr.8 | Dramatischer Höhepunkt - Gespielt von Roland Pröll

Frédéric Chopin - Nr.8 | Dramatischer Höhepunkt

Videokurs | Länge: 16:33 Minuten

Frédéric Chopin -Nr.7 | Polymetrische Problematik - Gespielt von Roland Pröll

Frédéric Chopin -Nr.7 | Polymetrische Problematik

Videokurs | Länge: 8:55 Minuten

Alle Videokurse ansehen

Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten

Üb-Methoden, Klangfarben, Stilfragen, Pedalbehandlung, Fingersätze in komplizierten Passagen, Auswendiglernen, Bühnenangst, Lampenfieber, musikalische Dramaturgie und Expressivität


Komponisten inspirieren uns

Bach, Mozart, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Chopin, Liszt, Skrjabin, Ravel, Debussy

Johann Sebastian Bach  Wolfgang Amadeus Mozart  Joseph Haydn  Ludwig van Beethoven Franz Schubert Johannes Brahms Claude Debussy Ravel Pierre Petit

Kreative und Amüsante Geschenke

USB Goldbarren Stick

USB-Stick mit Musik

Luxuriös und elegant, ideal auch als Geschenk, mit “Drei Generationen Mozart” Musik, vorgetragen von Konzertpianist Roland Pröll. 2 GB Markenchip in Qualität A im Goldbarren Look.

Roland Pröll - Mozart in Hagen Buch

Mozart in Hagen: Kunstband

Sketch: Der Versuch, Unsterbliche mit endlichen Figuren zusammen zu bringen. Mit vielen bekannten Persönlichkeiten. Amüsante Lektüre über Mozarts Besuch in Hagen anlässlich des Internationalen Mozartwettbewerbs 2015.

Wolfgang Amadeus Mozart

Das Notwendigste, das härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo.